“Digge” – die Pflegekatze

Eingetragen bei: Tiershooting | 0

Eine Freundin sagte mal, dass Männer ihre Haustiere immer nach Alkohol benennen. Nun ja, erst Astra, jetzt Batida…!

Die weiße Dame durfte zweimal bei uns wohnen, weil Herrchen im Urlaub war. Auf ihren eigentlichen Namen hört sie aber nicht, kommt nur, wenn man “Digggeeeee” ruft. Auch gut, wenn sie es so will…Sie ist sehr schüchtern und lässt höchstens Christian mal an sich heran. Finde ich natürlich gar nicht so gut, wo ich mich immer um sie kümmer, mit ihr spiele und das feinste Essen bereite. Keine Dankbarkeit! Aber dafür darf ich Fotos machen!

 

Hinterlasse einen Kommentar